"Wer nie im Morgentau auf leicht behuftem Pferde die Welt durchstreift,
weiß nichts um des Lebens höchstes Glück."

- Unbekannt -

 

 

Der Reit- und Fahrverein Hilwartshausen/Lauenberg e.V. ist ein Verein in der schönen Natur rund um Dassel. Wir haben es uns bereits vor vielen Jahren zum Ziel gesetzt, ein harmonisches Miteinander aller Reiter, Pferde und deren Angehörigen unter unserem "Dach" zu bieten.

 

Viel Spaß beim Stöbern auf unserer Hompage!

 

*** NEWS ***

Wir sind auch auf Instagram - besucht uns auch gerne da.

Aktuelles

 

 

 

 

 

 

Jahreshauptversammlung 20.01.2023

Hilwartshäuser Weihnachtszauber

Kinder und Jugendliche absolvieren vereinsinternen Pferdeführerschein 

Am 26. 11. 2022 fand beim Reit- und Fahrverein Hilwartshausen/Lauenberg e. V. der vereinsinterne Pferdeführerschein für die Kinder und Jugendlichen des Vereins statt. 32 Kinder und Jugendliche haben erfolgreich am Pferdeführerschein teilgenommen.

Der Pferdeführerschein soll den Kindern helfen, sich im Umgang mit dem Pferd in den Reit- und Voltigierstunden sicherer zu fühlen. An fünf verschiedenen Stationen wurden unterschiedliche Schwerpunkte mit den Kindern behandelt, wodurch neues Wissen erlernt oder Wissen weiterentwickelt werden konnte. Hierbei wurden die Themenbereiche Verhaltensweisen und Bedürfnisse der Pferde, Haltung, Pferdepflege und die erste Kontaktaufnahme spielerisch erläutert und praktisch geübt. Auch das Führen aus dem Stall und auf der Reitanlage konnte durch das zur Verfügung stellen von fünf Pferden auf unterschiedliche Weise ausprobiert und intensiv geübt werden.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an Larissa Hildebrandt, Jennifer Neukirchner und den Reitverein für das zur Verfügung stellen der Pferde. 

Voltigierturnier mit Regionsmeisterschaften

Am 24. September veranstaltete der Reit- und Fahrverein Hilwartshausen/Lauenberg e. V. nach dreijähriger Pause ein Voltigierturnier. Im Rahmen des Turniers mit Wettbewerben für den Voltigier-Nachwuchs wurden außerdem die Regionsmeisterschaften im Einzel- und im Gruppenvoltigieren ausgetragen.

Bei besten Bedingungen und einer aufwendig hergerichteten Anlage wurde den Zuschauern und Fans des Voltigierens toller Sport geboten.

Die Voltigiergruppen des gastgebenden Vereins belegten in den Nachwuchsprüfungen mit zwei Siegen und einem dritten Platz hervorragende vordere Ränge.

Die Region Südniedersachsen konnte in einem großartigen Rahmen seine neuen Bezirksmeister feiern. Gold im Gruppenvoltigieren ging an die Mannschaft des Vereins Hohenhameln und im Einzel an Chiara-Sophia Kiepke, ebenfalls vom Verein Hohenhameln.

Der Vorstand des Reit- und Fahrvereins Hilwartshausen/Lauenberg e. V. dankt herzlich für die Unterstützung aller Helfer und Sponsoren, ohne die eine solche Veranstaltung nicht durchzuführen wäre, sowie dem Richterteam und den Johannitern. Ein besonderer Dank geht an die Familie Jonigkeit, die ihre Pferdesportanlage für die Durchführung des Turniers zur Verfügung stellte.

Gelungenes Sommer Openair in Hilwartshausen

Der Abend hat sich für alle mehr als gelohnt.

Die Mühen und Vorbereitungen für das Freiluft-Event am 20. August auf dem Reitplatz in Hilwartshausen haben sich ausgezahlt. Der Reit- und Fahrverein Hilwartshausen/Lauenberg e.V. richtete das Sommer OpenAir zum ersten Mal aus und begeisterte damit zahlreich erschienene Besucher. Durch den Sandboden und das liebevoll aufgebaute Equipment und die Accessoires wurde auf dem Reitplatz ein sommerliches Beach-Flair hervorgerufen. Auf dem Party-Gelände sorgten Bierwagen und eine gut bestückte Cocktailbar für die nötigen Erfrischungen.

Die Vorsitzende des Reitvereins Hilwartshausen/Lauenberg e.V. Mareike Engwer eröffnete das Sommer Openair und wünschte allen Besuchern viel Spaß und ein schönes Beisammensein. Der Wettergott hat es gut mit uns gemeint, so Engwer. Anschließend starteten die Lauenberger Sollingmusikanten in den Party-Abend. Ab 20:30 Uhr konnten dann die Partygäste von nah und fern aller Altersklassen zu der Musik von DJ Tanzbär von Schlager bis hin zu Rock ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden feiern.

Durch die Anwesenheit der Security, war auf dem Partygelände eine angenehme Sommernachtsatmosphäre.

Der Vorstand des Reit- und Fahrvereins Hilwartshausen/Lauenberg e. V. möchte sich an dieser Stelle noch einmal bei allen Helferinnen und Helfern für ihr Engagement für den Verein, bei den Lauenberger Sollingmusikanten und DJ Tanzbär für die musikalische Unterhaltung und bei der Security und Polizei für die Sicherheit ganz herzlich bedanken. 

Gelungenes Reitturnier bei sommerlichen Temperaturen

Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins Hilwartshausen/Lauenberg e.V. 

Am 06.05.2022 fand die Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins Hilwartshausen/Lauenberg e. V. statt. Im Reiterstübchen „St. Georg“ konnte die 1. Vorsitzende Mareike Engwer 24 Vereinsmitglieder begrüßen. Sie berichtete über ein besonderes, abgelaufenes Geschäftsjahr 2021, welches weiterhin von der Corona-Pandemie geprägt war. Aufgrund dessen mussten die geplanten Veranstaltungen, unter anderem das Spring- und Dressurturnier, das Voltigierturnier sowie das traditionelle Weihnachtsreiten erneut abgesagt werden. Stattdessen wurde im September ein WBO-Tag für NachwuchsreiterInnen bis zur E-Dressur und E-Springen sehr erfolgreich mit vielen begeisterten Zuschauern ausgetragen. Ihr Dank geht an alle Vereinsmitglieder für das vorbildliche Einhalten der Hygienevorschriften sowie an alle Spartenleiter, Übungsleiter und Reitlehrer, die sich immer für den Verein engagieren und den Reit- und Voltigierbetrieb in der Corona-Pandemie aufrecht gehalten haben. Bei den diesjährigen Wahlen wurde dem Vorstand gegenüber durch die erneute Wiederwahl des zweiten und dritten Vorsitzenden sowie der Kassenprüferin das Vertrauen ausgesprochen. So setzt sich der Vorstand nach wie vor zusammen aus der ersten Vorsitzenden Mareike Engwer, dem 2. Vorsitzenden Jens Hildebrandt, der dritten Vorsitzenden Katrin Freckmann, der Kassenwartin Nicole Martens, der Schriftführerin Franziska Joppe und der Jugendwartin Kira Wippermann. Auch die hervorragende Arbeit der Fachwarte wurde durch Wiederwahlen gewürdigt. Für ihr jahrelanges Engagement im Verein und ihre Arbeit im Vorstand wurden Guido Wippermann als Ehrenvorsitzenden und Günter Hildebrandt als Ehrenmitglied ernannt.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung konnten im Jahr 2021 für ihre 10-jährige Vereinsmitgliedschaft Pauline Kahle, Denise Herbst, Franziska Holze, Denise Schimmeyer, Birgit Hoffingen und Klaus Hoffinger geehrt werden.

Der Vorstand des Reit- und Fahrvereins Hilwartshausen/Lauenberg e. V. dankt auf diesem Weg nochmals allen Fachwarten, Helfern und ehrenamtlich Tätigen für ihre geleistete Arbeit und ihr Engagement im vergangenen Jahr 2021 und dieser besonderen Zeit. 

Reiterinnen bestehen Abzeichenprüfung

In der Osterzeit legten Jana Bosse und Henja-Charlotte Martens die Prüfung zum Reiterabzeichen 5 ab. Die Prüfung setze sich aus drei Teilen zusammen, in denen die beiden neben ihrem theoretischen Wissen auch ihr Können in den Disziplinen Dressur und Springen zeigen mussten. Jana und Henja-Charlotte bestanden alle drei Prüfungsteile mit großartigen Ergebnissen. Sie können nun in der kommenden Saison in den Leistungsklassen E und A starten. 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Geländetraining in Harbansen

Am Sonntag, den 27.03.2022, ging es für die Reiterinnen vom Reit- und Fahrverein Hilwartshausen/Lauenberg e. V. mit ihren Pferden zum Geländetraining nach Harbarnsen. Bei bestem sonnigem Wetter hatten sowohl die Reiterinnen als auch ihre Pferde beim Überqueren der verschiedenen Naturhindernisse und den Wassergräben sehr viel Spaß. Das Geländetraining bot allen Teilnehmerinnen eine spannende Abwechslung zum Spring- und Dressurtraining im Alltag. Nach dem erfolgreichen Training und einer gemeinsamen Stärkung vor Ort trat die Gruppe den Heimweg an. Die Freizeitwartinnen Anna Volger und Larissa Hildebrandt bedanken sich bei den Reiterinnen, die ihrer Einladung gefolgt sind und bei Annika Dörfer, die das Geländetraining leitet. 

Erfolgreicher Arbeitseinsatz am Reitplatz

Am letzten Wochenende im März hat der Vorstand des Reit- und Fahrvereins Hilwartshausen/Lauenberg zu einem Arbeitseinsatz am vereinseigenen Reitplatz aufgerufen. Durch die Stürme im Februar sind mehrere Bäume umgefallen und mussten gefällt werden. Durch die tatkräftige Unterstützung vieler Vereinsmitglieder konnten die Sturmschäden beseitigt werden und der obere Reitplatz wieder nutzbar gemacht werden. Der Vorstand bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern für ihre Unterstützung.Hier fügen Sie einfach eine kleine Beschreibung ein.

Anfahrt

so findet man uns...

 

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© Reitverein Hilwartshausen/Lauenberg

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.