Reitturnier 2012

Erfolgreiches Reitturnier in Hilwartshausen

Auf der Reitanlage am Försterbrink kämpften vom 8. bis 10. Juni in über 20 Prüfungen die Reiter mit Ihren Pferden um Siege und Platzierungen. Bei angenehmen Temperaturen und sehr guten Bedingungen bekamen die Zuschauer spannenden Sport in vielfältiger Weise geboten. Fast 500 mal ertönte die Startglocke bevor am Sonntagabend das letzte Pferd den Parcours beendete.

 

Das Turnier startete am Freitag, 8. Juni, mit den Dressurprüfungen. Hier haben sich die Reiterinnen des gastgebenden Vereins mit mehreren Platzierungen in Szene setzten. Den größten Erfolg erritt sich hier Jana Take auf „Ivano“ mit dem ersten Platz in der E-Dressur, aber auch Stella Ksinski mit „Felix“, Amelie Ksinski mit „Pikatchu“, Jasmin Janson mit „Siera“, Larissa Hildebrandt mit „La Blonde“, Kira Wippermann mit „ Surise“ und Denise Herbst mit „Gabbana“ wurden für Ihre guten Platzierungen mit Schleifen belohnt.

 

Am Samstag, 9. Juni, starteten dann die Springreiter ins Turnier. Die hilwartshäuser Reiterinnen konnten hier etliche Platzierungen verbuchen. Kira Wippermann mit „Sunrise“ konnte sich insgesamt über vier Siege in den Klassen E und A* freuen. Auch Ronja Hildebrandt auf „La Blonde“, Anna Bäumer auf „Pikatchu“, Julia Fischer auf „A-Zwo“, Marie Priesmeier auf „Lilli H“, Laura Ebbighausen auf „Donna Welle Primera“ und Eva Marie Bartels auf „Pierre“ zeigten, dass sie in sehr guter Form sind und haben viele Schleifen gesammelt. Besondere Freude herrschte als Sarah Kahle mit „Diana“ am Sonntag nach einem Jahr Turnierpause das A**-Springen gewann. Den spannenden Abschluss des zweiten Turniertages bildete das beliebte Mannschaftsspringen. Beide heimischen Mannschaften wurden mit jeweils Null Fehlerpunkten platziert. Den Sieg sicherten sich in einer schnellen Zeit Julia Fischer, Ronja Hildebrandt, Marie Priesmeier und Kira Wippermann. Die zweite Mannschaft aus Sarah Kahle, Laura Ebbighausen, Eva-Marie Bartels und Jessica Heinemeier sicherte sich den vierten Platz. Den Erfolgt konnten die Reiterinnen in einer Ehrenrunde bei tosendem Applaus genießen. Am letzten Turniertag konnten die meisten Zuschauer begrüßt werden.

 

Der einfache Reiterwettbewerb und die Führzügelklasse lockten die Familien und Freunde der jüngsten Reiter und Reiterinnen an. Über Schleifen freuen konnten sich hier Pia Heinemeier, Larissa Hildebrandt, Mia Knoke, Jana Bosse, Anna Volger, Stella Ksinski, Amelie Ksinski, Anna-Marie Wartermann und Emily Janson.

 

Der Vorstand des Reit-und Fahrverein Hilwartshausen/Lauenberg bedankt sich herzlich für die Unterstützung aller Helfer und Sponsoren, ohne die eine solche Veranstaltung nicht durchzuführen wäre.