Erfolgreicher Saisonstart für die hilwartshäuser Voltigierer und Reiter

 

Am 05.05.2013 begann die Turniersaison für die Voltigiergruppe des Reit- und Fahrvereins Hilwartshausen/Lauenberg e.V. in Otternhagen. Nach einer langen Pause, aufgrund einer Verletzung des Voltigierpferdes „Pleppermint", startet die Gruppe ab diesem Jahr wieder in der Leistungsklasse A. Mit einer gelungenen Vorstellung belegten die Voltigiererinnen Rieke Hundertmark, Julia Fischer, Franziska Joppe, Ronja Hildebrandt, Luisa Gödeke, Mareike Seeger, Kira Wippermann und Alina Keppler mit Longenführerin Sarah Kahle den ersten Platz und holten ihre erste Aufstiegsnote.

Bereits am 20.04.2013 ging die Gruppe im Rahmen des Reitturniers in Nörten-Hardenberg in der Prüfung „ Schaubild der Vereine" an den Start. Die umliegenden Reitvereine präsentierten hier mit den unterschiedlichsten Aufführungen ihre Arbeit.  Mit einer sehr gelungenen Vorstellung Ihres Kürprogramms zum Thema König der Löwen konnten die hilwartshäuser Votigiererinnen die Zuschauer begeistern und wurden mit einem Förderpreis beloht.

 

Auch für die Springreiterinnen des Vereins war das Turnier in Nörten-Hardenberg ein Erfolg. Nicole Martens errang in der A*-Stilspringprüfung einen sechsten Platz auf Ihrem Pferd „A-Zwo". Mit einem Sieg in der gleichen Prüfung und einem dritten Platz im A**-Zeitspringen wurde Kira Wippermann mit „Sunrise" Kreismeisterin in der Leistungsklasse 5. An dieser Stelle noch einmal herzliche Glückwünsche.

 

Die Voltigierer und Reiter des Reit- und Fahrvereins Hilwartshausen/Lauenberg e.V.  hoffen auf eine erfolgreiche Turniersaison 2013.